Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

EPLI (Employment Practices Liability Insurance) ist die aus dem US-amerikanischen Rechtskreis stammende Bezeichnung für die Versicherung von Haftpflichtansprüchen aus Arbeitsverhältnissen, wenn ein Arbeitnehmer z. B. wegen ungerechtfertigter Kündigung, sexueller Belästigung am Arbeitsplatz oder unterlassener Beschäftigung oder Beförderung gegen seinen Arbeitnehmer vorgeht.


Quellenhinweis: Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise von maklercockpit.de zur Verfügung gestellt. Er stammt aus dem „Versicherungs & Finanz Office professional“, einer umfangreichen Wissensdatenbank für die Versicherungsbranche mit über 3000 Artikeln und hunderten von praktischen Arbeitshilfen. Testen Sie es kostenlos für 4 Wochen hier...