Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Haftpflichtversicherung für Facility-Management-Unternehmen

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Bereich der deutschen Immobilienbewirtschaftung ist seit einiger Zeit ein deutlicher Wandel von der reinen Liegenschaftsverwaltung zum Immobilienmanagement zu beobachten. So ist in den letzten Jahren eine neue Form der Dienstleistung entstanden, das Facility Management (FM). Kern des Facility Managements ist die ganzheitliche kaufmännische Bewirtschaftung, das technische Betreiben und die infrastrukturelle Instandhaltung von Immobilien im gesamten Lebenszyklus von der Entwicklung, über die Nutzung bis zur Verwertung einer Immobilie.

Immobilien stellen mehr denn je eine strategische Ressource für die Erhaltung und Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen dar. Eigentümer und Nutzer von Immobilien stellen hohe Anforderungen an die Qualität der Dienstleistungen des Facility-Management-Unternehmens. Das Facility Management ist auf Grund seines umfassenden Tätigkeitsspektrums mit einem enormen Haftungspotential verbunden. So sieht sich das Facility-Management-Unternehmen möglichen Personen- und Sachschäden im technischen und infrastrukturellen Bereich auf der einen Seite und Vermögensschäden bei der kaufmännischen Tätigkeit auf der anderen Seite ausgesetzt.


Deckungsschutz

Die Deckung bildet umfassend die Risiken ab, die aus der Ausübung der betrieblichen Tätigkeit eines Facility-Management-Unternehmens entstehen und für die der Versicherungsnehmer und seine Mitarbeiter von Dritten zur privatrechtlichen Haftung herangezogen werden können.

Die speziell auf die Haftungssituation eines Facility-Management-Unternehmens zugeschnittene Deckung gewährleistet Deckungsschutz für Personen- und Sachschäden im technischen und infrastrukturellen Bereich, sowie Vermögensschäden bei der kaufmännischen Tätigkeit.


Zielgruppen

Facility-Management-Unternehmen, die ihre Tätigkeit überwiegend in der Betriebs- und Nutzungsphase eines Objektes durchführen und die neben dem kaufmännischen FM auch das technische und/oder infrastrukturelle FM durchführen.


Quellenhinweis

Der Originaltext wurde uns von Nassau Versicherungen zur Verfügung gestellt und von uns redaktionell aufbereitet.

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de