VersWiki

Heilmaßnahmen (Gesetzliche Unfallversicherung)

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die gesetzliche Unfallversicherung übernimmt Kosten der ärztlichen und zahnärztlichen Heilbehandlung, stationären Behandlung, Arznei- und Verbandsmittel, Heil- und Hilfsmittel, häuslichen Krankenpflege und Rehabilitation bei einem Unfallopfer, das einen Arbeits- oder Wegeunfall erlitten hat.

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de