VersWiki

Konsumentenkreditversicherung

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Konsumentenkreditversicherung ist ein spezielles Produkt für Kreditinstitute zur Absicherung von Risiken aus der Kreditvergabe an private Kreditnehmer. Sie deckt Forderungsausfälle infolge Zahlungsunfähigkeit eines Kreditnehmers bzw. Kontoinhabers bei Dispositions- und Ratenkrediten sowie Kredit-, Kunden- und Scheckkarten.

Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de