VersWiki

Mietsachschäden (BHV)

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

an Gebäude und Räumlichkeiten (Brand, Wasser)

Eingeschlossen ist - abweichend von Ziffer 7.6 AHB - die gesetzliche
Haftpflicht wegen Schäden an zu betrieblichen Zwecken gemieteten 
(nicht geleasten) Gebäuden und/oder Räumen (nicht jedoch an 
Einrichtung, Produktionsanlagen und dgl.) und alle sich daraus 
ergebenden Vermögensschäden durch Brand, Explosion, Leitungs-
wasser und durch Abwasser.

Beispiel:

  • Eine Bäckerei hat in einer Passage ein Ladenlokal angemietet. Durch einen Bedienungsfehler durch Mitarbeiterin B am Aufbackofen kommt es zu einem Brand in der Filiale, wodurch diese beschädigt wird.


Mietsachschäden an Gebäude und Räumlichkeiten durch sonstige Ursachen

Eingeschlossen ist - abweichend von Ziffer 7.6 AHB - die gesetzliche
Haftpflicht wegen Schäden an zu betrieblichen Zwecken gemieteten 
(nicht geleasten) Gebäuden und/oder Räumen (nicht jedoch an 
Einrichtung, Produktionsanlagen und dgl.) und alle sich 
daraus ergebenden Vermögensschäden.

Beispiele:

  • Eine Bäckerei hat in einer Passage ein Ladenlokal angemietet. Bei Umräumarbeiten lässt Geselle G die Kasse fallen. Dabei entsteht ein Loch im Parkett.
  • Die Spedition S hat eine Lagerhalle angemietet. Durch unvorsichtiges Fahren mit dem Gabelstapler beschädigt Mitarbeiter A eine tragende Stütze der Halle.
dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de