Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

OP-Versicherung für Tiere

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die OP-Versicherung für Tiere (auch OP-Kostenversicherung) fällt unter die Art der Schadenversicherung.

Die Versicherung ist je nach Anbieter für Hunde, Katzen und Pferde verfügbar. Der Beitrag richtet sich in der Regel nach Art der Tiere bzw. Rasse, dem Alter oder bei Hunden auch nach der Größe. Üblicherweise müssen die Tiere gesund sein.

Gegenstand der Versicherung sind im Regelfall die unmittelbaren Kosten einer Operation sowie die unmittelbare stationäre und ambulante Nachsorge. Die anfallenden Behandlungskosten werden nach der jeweils gültigen Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) berechnet.

Einige Anbieter erstatten im Rahmen des Versicherungsschutzes die Kosten für eine Kastration, daher wird diese Art der Versicherung auch manchmal als Kastrationsversicherung bezeichnet.


Anbieter

Produkte zum Artikel finden Sie im Tarifkompass.


Quellenhinweis

Der Originaltext wurde uns von der AGILA Haustierversicherung AG zur Verfügung gestellt und von uns redaktionell aufbereitet.

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de