Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Reisegepäckversicherung

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Spezialversicherung mit Elementen der Hausrat-, Transport- und Kaskoversicherung für Gegenstände des persönlichen Reisebedarfs, die über den Schutz der Außenversicherung in der Hausratversicherung hinaus auch gegen Gefahren wie Unfall und Transportmittelunfall, Diebstahl, Verlieren oder höhere Gewalt abgesichert werden. Basis sind z.B. die Allgemeinen Bedingungen für die Versicherung von Reisegepäck (AVB Reisegepäck 1992).

Als Reisegepäck gelten neben dem persönlichen Bedarf des Reisenden auch vorsorglich mitgeführtes Gepäck, Geschenke und Souvenirs. Schwieriger ist die Abgrenzung bei dienstlichen/beruflichen Gegenständen. Sofern sie auch privat genutzt werden (z.B. Laptop oder Handy), zählen sie zum Reisegepäck, sonst nicht. Hierfür sind ggf. spezielle Transportversicherungen wie z.B. die Musterkollektionsversicherung erforderlich.

Eingeschränkt mitversichert werden Wertsachen wie Schmuck, Pelze, Gegenstände aus Edelmetall sowie Film- und Fotoapparate. Zudem müssen sie bestimmungsgemäß getragen werden oder sich in persönlichem Gewahrsam oder demjenigen des Beherbergungsbetriebs befinden.

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de