Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier handelt es sich um eine abweichende Obergrenze einer Deckungsumme innerhalb eines Versicherungsvertrages.

Beispiel:

Über einen PHV-Vertrag sind Sachschäden mit 3 Mio. Euro versichert. Mietsachschäden sind eingeschlossen, diese aber nur bis zu einem Sublimit von 500.000 Euro.