Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Leistungsart der Haftpflichtversicherung ist die Abwehr unberechtigter Ansprüche, die gegen den Versicherungsnehmer und auf Grundlage des versicherten Risikos (versicherte Eigenschaft oder Tätigkeit) gerichtet werden. Diese Leistung wird auch passiver Rechtsschutz genannt.


Quellenhinweis: Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise von maklercockpit.de zur Verfügung gestellt. Er stammt aus dem „Versicherungs & Finanz Office professional“, einer umfangreichen Wissensdatenbank für die Versicherungsbranche mit über 3000 Artikeln und hunderten von praktischen Arbeitshilfen. Testen Sie es kostenlos für 4 Wochen hier...