Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

VersWiki

Unfall-Tagegeldversicherung (Unfallversicherung)

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Unfall-Tagegeldversicherung ersetzt den Einkommensausfall bei einer unfallbedingten Arbeitsunfähigkeit. Der Beginn kann ab dem ersten Tag der Arbeitsunfähigkeit vereinbart werden – allerdings nur bei Selbstständigen und Hausfrauen – oder ab einem späteren Tag, zum Beispiel bei Arbeitnehmern ab dem 43. Tag (typischerweise Ende der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall).

Ein vollständigerer Schutz entsteht über eine Kranken-Tagegeldversicherung, die auch bei der in der Praxis viel häufiger auftretenden, krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit eintritt. Kann diese zum Beispiel wegen Vorerkrankungen nicht mehr abgeschlossen werden, stellt die Unfall-Tagegeldversicherung wenigstens einen teilweisen Ersatz dar.

weiterführende Links

Krankenhaustagegeld (Private Krankenversicherung)


Quellenhinweis: Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise von maklercockpit.de zur Verfügung gestellt. Er stammt aus dem „Versicherungs & Finanz Office professional“, einer umfangreichen Wissensdatenbank für die Versicherungsbranche mit über 3000 Artikeln und hunderten von praktischen Arbeitshilfen. Testen Sie es kostenlos für 4 Wochen hier...

Unsere dvb-Pressespiegel
CHECK24 Services GmbH - PLZ-Bereich: 8