VersWiki

Verantwortlichkeitsklausel

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die sog. Verantwortlichkeitsklausel entbindet den Versicherungsnehmer von der Verpflichtung, alle in Betracht kommenden Sicherheitsvorschriften generell in seinem Betrieb bekannt zu machen. In der Klausel ist festgelegt, dass er nur die Brandverhütungsvorschriften, in denen die wichtigsten Punkte der Schadenverhütung zusammengefasst sind, ordnungsgemäß bekannt zu geben braucht.

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de