VersWiki

Versicherung

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach gängigen Definitionen ist Versicherung die Deckung eines Geldbedarfs, der bei Eintritt eines Ereignisses fällig wird, wobei der Eintritt im Einzelnen ungewiss, insgesamt aber sowohl nach Ausmaß und Wahrscheinlichkeit schätzbar ist, z.B. auf Basis von Statistiken. Der Risikoausgleich erfolgt in einem Kollektiv gleichartig bedrohter Wirtschaftseinheiten (Haushalte, Betriebe, Personen).

Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de