Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki - VersicherungsABC

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Arbeitsunfall

Zeitlich begrenztes, von außen auf den Körper einwirkendes Ereignis, das zu einem Gesundheitsschaden oder zum Tod führt und das während der beruflichen Tätigkeit bzw. auf dem Wege (Wegeunfall) erfolgt. Der Arbeitsunfall ist ein Versicherungsfall in der gesetzlichen Unfallversicherung. Versichert sind

  • Betriebsversammlungen und die Tätigkeiten des Betriebsrates;

  • Gemeinschaftsveranstaltungen des Unternehmens wie z. B. Betriebsfeste und Betriebsausflüge;

  • private Handlungen wie z. B. das Aufsuchen der Toilette, der Kauf von Lebensmitteln zum alsbaldigen Verzehr während der Mittagspause oder das Trinken an Hitzearbeitsplätzen;

  • Tätigkeiten, die dem Unternehmenszweck dienen;

  • Teilnahmen am ausgleichenden Betriebssport (aber keine Wettkämpfe);

  • Teilnahmen an Versammlungen von Berufsverbänden und an Tagungen sowie der Besuch von Messen und Ausstellungen.

Die Beschädigung oder der Verlust eines Hilfsmittels wie z. B. einer Prothese ist der Gesundheitsschädigung gleichgestellt (§ 8 SGB VII).

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de