VersWiki - VersicherungsABC

A
B
C D
E
F
G
H
I J
K
L
M
N O
P Q
R
S
T
U
V
W

Haftpflichtversicherung - Umweltschäden

Umweltschäden sind zunächst vom Versicherungsschutz ausgeschlossen (§ 4 AHB). Diese Schäden sind über eine besondere Umwelthaftpflichtversicherung versicherbar.

Der Ausschluss gilt nicht für private Risiken, da die entsprechende Regelung des § 4 AHB hier abbedungen ist. Bei privaten Risiken werden Umweltschäden über die sog. "Restrisiko"-Bedingungen versichert, in denen haushaltsübliche Gebinde versichert werden. Als Ausnahme von der Ausnahme gelten wiederum private Heizöltanks, die über eine separate Gewässerschadenhaftpflichtversicherung abgesichert werden müssen.

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de