VersWiki - VersicherungsABC

A
B
C D
E
F
G
H
I J
K
L
M
N O
P Q
R
S
T
U
V
W

Kostenerstattungsprinzip

Prinzip der Private Krankenversicherung - Allgemeines, die bei der Heilbehandlung angefallenen Kosten zu erstatten. Das Kostenerstattungsprinzip ist ein wesentlicher Unterschied zum Sachleistungsprinzip der gesetzlichen Krankenversicherung.

Der wichtigste Vorteil des Kostenerstattungsprinzips besteht in der Kostentransparenz. Dem steht als wesentlicher Nachteil gegenüber, dass der Versicherungsnehmer bei einer Heilbehandlung in Vorleistung treten muss. Fallen sehr hohe Kosten an wie z. B. bei einer längeren stationären Behandlung, rechnet die Versicherungsgesellschaft deshalb direkt mit dem Krankenhaus ab.

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de