VersWiki - VersicherungsABC

A
B
C D
E
F
G
H
I J
K
L
M
N O
P Q
R
S
T
U
V
W

Regress des Sozialversicherers

Bei einem Personenschaden fallen meistens auch Heilbehandlungskosten an, die zunächst von der gesetzlichen Krankenversicherung reguliert werden. Steht aber fest, dass eine andere Person für den Personenschaden zu haften hat, kann die Krankenkasse als Sozialversicherungsträger den Schädiger für die ausgelegten Kosten in Regress nehmen.

Solche Regressansprüche gegen den Schädiger sichert die berufliche oder private Haftpflichtversicherung - Allgemeines ab.

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de