VersWiki - VersicherungsABC

A
B
C D
E
F
G
H
I J
K
L
M
N O
P Q
R
S
T
U
V
W

Vertragseinschränkungen

Minderung des beantragten Versicherungsschutzes einer Lebensversicherung durch die Versicherungsgesellschaft, wenn eine uneingeschränkte Antragsannahme nicht möglich ist. Vertragseinschränkungen können sein:

  • Leistungsauschluss für bestimmte Versicherungsfälle. Der Leistungsausschluss ist besonders in der BUZ verbreitet;

  • Risikozuschlag als finanzieller Ausgleich der erhöhten Gefahr;

  • Staffelung der Versicherungssumme bei vorübergehend erhöhten Gefahren wie z. B. ein längerer Auslandsaufenthalt;

  • Verminderung der Todesfallsumme ebenfalls bei vorübergehend erhöhten Gefahren.

Damit der Versicherungsvertrag zustande kommt, muss der Antragsteller den vorgeschlagenen Einschränkungen ausdrücklich zustimmen.

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de