VersWiki - VersicherungsABC

A
B
C D
E
F
G
H
I J
K
L
M
N O
P Q
R
S
T
U
V
W

Indexversicherung

Sammelbezeichnung für Versicherungen, bei der die Versicherungssumme und die Versicherungsprämie innerhalb eines bestimmten Zeitraumes an den Preisindex des Bundesamtes für Statistik angepasst werden. Damit soll der tatsächliche Wert einer versicherten Sache erhalten und Unterversicherung vermieden werden. Ein bekanntes Beispiel für einen Index ist der gleitende Neuwert in der Wohngebäudeversicherung, doch sind Schadenversicherung i. d. R. ohnehin Indexversicherung.

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

Unsere dvb-Pressespiegel
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de