VersWiki: VersicherungsABC

Schutzbriefversicherung - Ausschlüsse

Ausgeschlossen vom Versicherungsschutz sind

  • Schäden im Umkreis von weniger als 50 Kilometer Entfernung (Luftlinie) vom ständigen Wohnsitz des Versicherungsnehmers;

  • Schäden aufgrund der Teilnahme an Fahrveranstaltungen (Rennen), bei denen es um die Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten geht (§ 2 der Allgemeinen Bedingungen für die Kraftfahrtversicherung - AKB);

  • Schäden aufgrund unberechtiger Fahrten ("Schwarzfahrten");

  • Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden.

Ferner sind Schäden infolge Kriegsereignissen, inneren Unruhen, Erdbeben oder Kernenergie generell nicht versichert.

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .