Beweis des Fatigue-Syndroms für den Eintritt der Berufsunfähigkeit

Das Oberlandesgericht Hamm hatte sich mit der Frage zu befassen, welche Anforderungen an den Beweis des Fatigue-Syndroms für den Eintritt der Berufsunfähigkeit zu stellen sind.

Finanzwelt aufrufen

Passend zum Thema

Aktuell im Gespräch

Vorsorge - Aktuell

Aus der dvb-Redaktion

Vorsorge - Meistgelesen