dvb-aktuell

13.01.2020 - dvb-aktuell

Führungswechsel in den Chefetagen: Teil 2

Weitere Personaländerungen zum Jahresauftakt gab es beim HDI im Ressort Makler- und Kooperationsvertrieb. Die VKB ernannte zwei neue Generalbevollmächtigte und bei der WWK wurden die Bereiche Marketing und Partnervertrieb neu besetzt.

HDI

Seit dem 1. Januar 2020 stehen beim HDI im Ressort Makler- und Kooperationsvertieb die Geschäftsfelder „Automotive“ und „Belegschaften“ unter der einheitlichen Leitung von Carsten Kock.

 


Dr. Klaus Rinke, Leiter Automotive, geht zum 31. Juli 2020 nach 23 Jahren Tätigkeit für die HDI Versicherungen in den Ruhestand. Für die Übergangszeit verantworten Rinke und Kock die Automotive-Verbindungen gemeinsam.


Zum 15. März 2020 wird Dr. Tobias Warweg (46), Vorstand Makler- und Kooperationsvertrieb, auf eigenen Wunsch und im besten freundschaftlichen Einvernehmen vorzeitig aus dem Vorstand der HDI Vertriebs AG ausscheiden. Warweg plant zukünftig eine eigenständige unternehmerische Kariere als Gründer und Geschäftsführer. Sein Nachfolger ist bereits im Amt.

Thomas Lüer (48), bisher Leiter Regionaler Maklervertrieb, rückte seit dem 1. Januar 2020 auf die Position als Vorstand Makler- und Kooperationsvertrieb in der HDI Vertriebs AG nach.

 

VKB

Mit Isabel Martorell Nassl wurde zum 01.Januar 2020 eine Frau zur Generalbevollmächtigten für die Saarland Feuerversicherung AG und die Feuersozietät ernannt. Im Vorstandsressort von Dr. Robert Heene ist sie für die Koordination des Kunden- / Vertriebsservices in der VKB verantwortlich. Die Managerin leitet bislang den Bereich Betrieb und ist in dieser Funktion auch  für den Kundenservice in den Geschäftsfeldern Kranken, Komposit und Leben zuständig.

Frank A. Werner hat zum Jahresbeginn Generalvollmacht für die Bayern-Versicherung Lebensversicherung AG erhalten. Er leitet zukünftig das Firmenkundengeschäft (bAV) für die Lebensversicherer des Konzerns. Dazu gehören neben der Bayern Leben die zwei Risikoträger Öffentliche Lebensversicherung Berlin Brandenburg AG und Saarland Lebensversicherung AG. Werner ist bereits bei den VKB-Töchtern Feuersozietät Berlin Brandenburg Versicherung AG und den Saarland Versicherungen Vorstandsmitglied.

WWK

Thomas Heß (54) hat zum 1. Januar 2020  erneut die Leitung des Bereichs Marketing der WWK Versicherungen übernommen. Er ist zuständig für die Abteilungen Produktmanagement, Verkaufsförderung, Werbung, Verkaufstechnologie, Außendienst-Ausbildung sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Darüber hinaus leitet Heß weiterhin einen wesentlichen Teil des WWK Partnervertriebs. Der neue Vertriebsbereich umfasst die Verantwortung für alle an die WWK angebundenen Großvertriebe sowie die vertrieblichen Anstrengungen des Versicherers in Österreich und die bAV-Aktivitäten des Partnervertriebs. Heß ist Diplom-Betriebswirt und bereits seit  1998 für das Unternehmen tätig.

Mark Mauermann (50) ist seit dem 01.01.2020 verantwortlich für die Leitung der Vertriebsdirektionen Deutschland des WWK-Partnervertriebs. Er führt damit die bestehenden und bundesweit in acht Vertriebsdirektionen aufgegliederten vertrieblichen Aktivitäten und die in München sitzende Stabseinheit des Versicherers. Begonnen hat Mauermann seine berufliche Laufbahn als Diplom-Betriebswirt bei der Stuttgarter Versicherung. 2008 wechselte er zur WWK und leitete seitdem die Vertriebsdirektion Nordrhein-Westfalen.

 

Kommentar verfassen:

Die Redaktion liest alle Kommentare sorgfältig und beachtet sie, auch wenn nicht jeder einzelne beantwortet wird. Anonym verfasste Texte können nicht berücksichtigt werden. Veröffentlicht werden nur Beiträge, die auf den jeweiligen Artikel und sein Thema seriös und sachbezogen eingehen. Die Redaktion behält sich vor, vor Kommentare zu kürzen oder zu modifizieren. Für veröffentlichte Kommentare gewährt der Leser der dvb das unentgeltliche, zeitlich und örtlich unbegrenzte und nicht ausschließliche Recht, diese Aussagen ganz oder teilweise zu nutzen, zu veröffentlichen, zu bearbeiten und zu verbreiten. Der veröffentlichte Kommentar gibt ausschließlich die persönliche Auffassung des Verfassers wieder.

Mit * markierte Textfelder müssen ausgefüllt werden.