dvb-Pressespiegel

Die Staaten hätten keine andere Wahl, als die Strukturfehler in der Euro-Zone anzugehen, sagt der Gründer des "World Economic Forums". Die ersten Schritte für Europa 2020 seien getan. Von Klaus Schwab ... Zum Artikel...

Verwandte Themen in dem Medium "Capital"