Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

Betriebsdurchschnittsprämie

Aus VersWiki
Version vom 27. August 2010, 13:40 Uhr von Arnela (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Lässt sich ein Versicherungsgrundstück in mehrere Feuerbereiche unterteilen, wird der Prämiensatz für jeden Komplex unter Berücksichtigung der Gefahrenumstä…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lässt sich ein Versicherungsgrundstück in mehrere Feuerbereiche unterteilen, wird der Prämiensatz für jeden Komplex unter Berücksichtigung der Gefahrenumstände getrennt ermittelt. Entsprechend der auf den Komplex entfallenden Versicherungssumme errechnet sich daraus die Prämie. Die Anwendung einer Betriebsdurchschnittsprämie, die sich aus dem Verhältnis der Summe aller Komplexprämien und der Gesamtversicherungssumme ergibt, ermöglicht es, für das Versicherungsgrundstück eine Versicherungssumme zu vereinbaren, die lediglich nach Art der versicherten Sachen unterscheidet.

Quellenhinweis

Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .