Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

Inlays (Private Krankenversicherung)

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inlays sind Zahnfüllungen, die vom Fertigungsaufwand und von den Kosten her vergleichbar sind mit Zahnkronen. Sie gehören jedoch zu den konservierenden Maßnahmen und fallen dadurch unter Zahnbehandlungskosten. In der Vollkostenversicherung werden Inlays erstattet, wenn die Versorgung eines Zahnes mit einer Füllung medizinisch notwendig ist. Sollen nicht erneuerungsbedürftige Amalgamfüllungen durch Inlays ersetzt werden, z. B. wegen allergischer Reaktionen auf Amalgam, so muss die medizinische Notwendigkeit durch einen sog. Epikutan-Test nachgewiesen werden.

Quellenhinweis

Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

Aktuelle Meldungen mit Bezug zum Beitrag

0
1 Antwort 532 Aufrufe
Gefragt 15 Feb in easy Login von Admin (1.7k Punkte)
0
1 Antwort 1451 Aufrufe
0
1 Antwort 2216 Aufrufe
0
1 Antwort 208 Aufrufe
0
1 Antwort 1787 Aufrufe
0
0 Antworten 5409 Aufrufe