Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

Krankheiten

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach Ziffer 7.18 AHB 2008 ist die vorsätzliche oder grob fahrlässige Übertragung von Krankheiten vom Versicherungsnehmer auf Dritte (Personenschaden) oder von dem Versicherungsnehmer gehörenden, von ihm gehaltenen oder veräußerten Tieren auf andere Sachen (Sachschaden) vom Versicherungsschutz ausgeschlossen. Eine leicht fahrlässige Übertragung sowie eine grob fahrlässige Übertragung von Mensch auf Tier oder von Tier auf Mensch hingegen ist nicht ausgeschlossen.

Weiterführende Links

Ausschlüsse (Haftpflichtrecht)

Quellenhinweis

Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .