Quotelung VVG

Damit ist die Kürzung der Leistung im Versicherungsfall gemeint, wenn der VN den Schaden grob fahrlässig herbeigeführt oder grob fahrlässig eine Obliegenheit verletzt hat und dies ursächlich war für den Versicherungsfall. Für die Höhe der Kürzungsquoten müssen sich erst Erfahrungssätze durch die Rechtsprechung herausbilden. Siehe auch

Quellenhinweis

Wir bedanken uns für die Unterstützung des Rudolf Haufe Verlages, der uns den ursprünglichen Originaltext dieses Artikels zur Verfügung stellte www.haufe.de (Stand des Originaltextes 01.2008).

meist gelesen

Die Sorgen unabhängiger Versicherungsmakler
 
Cyber-Attacke: Germantown ist „down“.
 
Erfolgreiche Cyber-Angriffe auf Versicherer in USA und Canada
 
Daten in der Cloud? "Doch, die BaFin erlaubt das!"
 
Umfrage zu easy Login: Sicherer Hafen bei leichtem Seitenwind
 

Aktuelle Nachrichten