Teilauszahlung

Besondere Form der kapitalbildenden Lebensversicherung, die statt nur einem Auszahlungstermin zum Vertragsende mehrere Teilauszahlungen während der Vertragslaufzeit vorsieht. Diese können bei vor dem 31.12.2004 abgeschlosenen Verträgen aus steuerlichen Gründen frühestens nach 12 Jahren erfolgen, dann aber in unterschiedlichen Abständen gestaltet sein.

Für seit dem 1.1.2005 abgeschlossene Verträge dürfte durch das zusätzliche Kriterium des Endalters 60 für eine wenigstens zu 50 Prozent steuerfreie Auszahlung des Gewinns die Attraktivität dieses Produkts nachhaltig leiden.

Teilauszahler mit festen Auszahlungsterminen sind nur dann sinnvoll, wenn aus bestimmten Gründen feststeht, dass genau zu diesen Terminen die Teilauszahlung benötigt wird, zum Beispiel zur Zwischentilgung von Krediten.

Weiterführende Links

Kapitalversicherung

Steuerliche Behandlung (LV)

Aktuelle Meldungen mit Bezug zum Beitrag

Aktuelle Fragen im MVP-Forum

0
2 Antworten 1218 Aufrufe
0
1 Antwort 734 Aufrufe
0
1 Antwort 1804 Aufrufe
0
1 Antwort 392 Aufrufe
Gefragt 23 Apr in SALIA von Admin (1.7k Punkte)
0
1 Antwort 338 Aufrufe
Gefragt 23 Apr in SALIA von Admin (1.7k Punkte)
0
1 Antwort 744 Aufrufe
Gefragt 23 Apr in SALIA von Admin (1.7k Punkte)