Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

dvb-Pressespiegel

Pressemitteilung vom 06.11.2006
Werbung

Experten-Chat: Die Gesundheitsreform kommt - was ändert sich bei der Hörgeräteversorgung?

Das so genannte "GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz", offizieller Name der aktuellen Gesundheitsreform, wurde im Kabinett verabschiedet. Es ist abzusehen, dass sich die Versorgungslage mit Hörgeräten für schwerhörige Menschen verändern wird, da die Krankenkassen zukünftig mit Ausschreibungsverfahren arbeiten können. Damit dürfen u.a. nur noch Hörgeräteakustiker, die mit der Krankenkasse des Versicherten einen Vertrag abgeschlossen haben, zu Lasten der Gesetzlichen Krankenversicherung Hörgeräte abgeben.

Über die Auswirkungen, die die Gesundheitsreform für hörgeschädigte Menschen mit sich bringt, möchten wir an diesem Abend mit der Patientenbeauftragten diskutieren.

Im Experten-Chat auf www.hoer-werk.de steht am

Mittwoch, den 08. November
von 20 - 21 Uhr

Helga Kühn-Mengel, Beauftragte der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten, allen Interessierten für Fragen zur Verfügung. Chatten Sie mit, wir freuen uns auf Sie!

Interessenten können sich eingehend über das Thema und die Expertin des Abends auf www.hoer-werk.de/de/chat informieren. Auf dieser Seite können auch die Protokolle der seit mehr als einem Jahr monatlich stattfindenden Expertenchats abgerufen werden.



Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Frau Sabine Pezely
Tel.: (02 31) 55 57-1 41
Fax: (02 31) 55 57-1 99
E-Mail: sabine.pezely@big-direkt.de

BIG Gesundheit
Die Direktkrankenkasse
Semerteichstraße 54-56
44141 Dortmund
Deutschland
www.big-direkt.de

Über Hör-Werk :

www.hoer-werk.de ist die erste Selbsthilfeplattform, die hörgeschädigten Menschen eine interaktive Nachsorge und Reha-Beratung anbietet. Betroffene finden hier Hilfe und Beratung zur Nachsorge nach Klinikaufenthalten oder auch bei Hörgeräten. Die Plattform startete im Dezember 2004 unter der Schirmherrschaft der BIG und in Kooperation mit dem Deutschen Schwerhörigenbund e.V. (DSB).

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de