dvb-Pressespiegel

Werbung
05.04.2007 - dvb-Presseservice

Kostenübernahme für spezialisierte Schmerzbehandlung

Viele Schmerzpatienten bleiben ohne fachärztliche Behandlung, da Rentenversicherer und Krankenkassen häufig eine gezielte Schmerztherapie aus Kostengründen verweigern und stattdessen die Gepeinigten an gewöhnliche Reha-Einrichtungen verweisen. Laut ARAG Experten haben Schmerzpatienten doch eine Chance auf Schmerztherapie. In einem Beschluss im Rahmen einer einstweiligen Anordnung hat das Sozialgericht Kassel (S 2 R 377/05) die BfA dazu verpflichtet, der Antragstellerin eine Rehabilitationsleistung in einer schmerztherapeutischen Klinik zu gewähren. Eine Frau hatte sich damit erfolgreich gegen die deutsche Rentenversicherung gewehrt, die ihr lediglich eine „gewöhnliche“ Rehabilitionsmaßnahme bewilligt hatte.



Frau Brigitta Mehring
Tel.: +49 0211 963 2560
Fax: +49 0211 963 2025
E-Mail: brigitta.mehring@ARAG.de

ARAG Versicherungen
Arag Platz 1
40464 Düsseldorf
http://www.arag.de/

dvb-Newsletter
Immer hochaktuell und relevant - das kostenlose Newsletter-Abo.
Jetzt anmelden...
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de