Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen

dvb-Pressespiegel: Versicherungen

Auswahl aus dem Newsletter dvb-Pressespiegel: Versicherungen
25.07.2017 - Artikel: cash-online Artikel empfehlen...
Renteneintrittsalter leicht gestiegen
Arbeitnehmer in Deutschland sind nach einem Medienbericht 2016 etwas später in Rente gegangen als im Vorjahr. Das durchschnittliche Renteneintrittsalter sei von 64 auf 64,1 Jahre gestiegen, schreibt die “Rheinische Post” (Samstag) unter Berufung auf Daten der Deutschen Rentenversicherung. Mehr...

Abonnieren Sie den dvb-Pressespiegel als kostenlosen Newsletter. Hier anmelden...

25.07.2017 - Artikel: Pfefferminzia.de Artikel empfehlen...
Bei abgelaufenem Tüv: Zahlt die Kfz-Versicherung trotzdem?
Wer mit einer abgelaufenen Tüv-Plakette einen Unfall baut, der kann sich auf hohe Rechnungen freuen. Denn in so einem Fall kann die Versicherung die Leistung kürzen - zusätzlich zu den Bußgeldern, die es aufgrund einer abgelaufenen Tüv-Plakette ohnehin schon gibt. Mehr...

Top-Themen der letzten Tage


25.07.2017 - Artikel: procontra Artikel empfehlen...
BU: Was passiert, wenn der Vertreter falsch ankreuzt?
Ein Versicherungsvertreter hatte für einen Kunden die Gesundheitsfragen ausgefüllt. Trotz angegebener Erkrankungen wurde diese vom Vertreter verneint. Der BGH musste nun entscheiden, ob der Vertrag weiter Gültigkeit besaß. Mehr...

25.07.2017 - Artikel: impulse Artikel empfehlen...
Ideen für den Betriebsausflug: Mit diesen Tipps wird Ihr nächster Betriebsausflug ein Heidenspaß
Ein Betriebsausflug ist die Gelegenheit, Mitarbeiter und Kollegen mal von einer anderen Seite kennenzulernen. Perfekt für den Teamgeist - wenn alles gut durchdacht ist. Diese Ideen und Tipps helfen bei der Planung. Mehr...

Abonnieren Sie den dvb-Pressespiegel als kostenlosen Newsletter. Hier anmelden...

24.07.2017 - Pressemitteilung: dvb-Presseservice Artikel empfehlen...
Betriebswirt/-in bAV (FH): branchenübergreifende Nachfrage nach top-qualifizierten bAV-Spezialisten
Aufgrund der Neuregelungen im Zusammenhang mit dem jüngst verabschiedeten Betriebsrentenstärkungsgesetz wird die betriebliche Altersversorgung vor zusätzliche Herausforderungen gestellt. Am 11. Juli erhielten die Absolventen des 26. Jahrgangs beim Studium Betriebswirt/-in für betriebliche Altersversorgung (FH) an der Hochschule Koblenz ihre Zertifikate mit der begehrten Auszeichnung. Betriebswirte bAV (FH) gehören schon jetzt zu den gefragtesten Spezialisten und werden derzeit auch ausführlich auf die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen vorbereitet. Mehr...

24.07.2017 - Artikel: Versicherungswirtschaft Heute Artikel empfehlen...
Kfz-Versicherer darf bis zu sechs Wochen prüfen
Das Problem ist so alt wie die Versicherung selbst: Wie lange darf die Schadenbegleichung dauern. Der Versicherer will in Ruhe prüfen, der Geschädigte sein Geld. Ein Koblenzer Richter hat das Problem jetzt geklärt - zumindest in der Kfz-Haftpflicht. Überschreitet der Versicherer, wird es teuer. Vier bis sechs Wochen, lautete die Antwort des Landgerichts Koblenz auf die Frage. Mehr...

24.07.2017 - Artikel: Focus Money ONLINE Artikel empfehlen...
Verbraucher: Wann der Versicherungsschutz bei einem Unwetter wegfällt
Nicht immer zahlt die Versicherung Unwetterschäden in der Wohnung. Für beschädigte Möbel, Teppiche und das Parkett müssen Betroffene dann selbst aufkommen. Mehr...

Abonnieren Sie den dvb-Pressespiegel als kostenlosen Newsletter. Hier anmelden...

22.07.2017 - Artikel: procontra Artikel empfehlen...
Trotz Vertrag: Als Makler übergangen
Einige Versicherer suchen trotz Maklervertrag den direkten Kundenkontakt. Besonders tun sich dabei Gesellschaften mit hauseigenem Außendienst hervor. Warum die Korrespondenzmakler-Eigenschaft ohne Courtagezahlung umstritten bleibt. Mehr...

22.07.2017 - Artikel: Pfefferminzia.de Artikel empfehlen...
Entlastungsbetrag: Jeder zweite Pflegebedürftige nutzt Leistung nicht
Menschen mit einem Pflegegrad von 1 bis 5, die zuhause wohnen, können zusätzlich zu ihren Pflegeleistungen auch noch den sogenannten Entlastungsbetrag einfordern: 125 Euro stehen ihnen pro Monat zu. Aber bisher ruft nur die Hälfte der Betroffenen diese Leistung auch ab. Mehr...

22.07.2017 - Artikel: AssCompact Artikel empfehlen...
GDV meldet Anstieg bei BU-Policen und wachsende Leistungen
Laut einer aktuellen Statistik des GDV beliefen sich die ausgezahlten Leistungen der privaten Berufsunfähigkeitsversicherungen im Jahr 2016 auf rund 3,59 Mrd. Euro, das waren 4,5% mehr als 2015. Zugenommen hat auch die Anzahl der Hauptversicherungen gegen Berufs- bzw. Erwerbsunfähigkeit, und zwar um 5,5%. Mehr...

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de