Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen

dvb-Pressespiegel: Versicherungen

Auswahl aus dem Newsletter dvb-Pressespiegel: Versicherungen
21.04.2017 - Artikel: VersicherungsJournal Artikel empfehlen...
Verbraucherschützer drängen erneut auf Provisionsverbot
Die britische Finanzaufsicht hat einen zweiten Zwischenbericht zu den Folgen des seit 2013 bestehenden Provisionsverbots in der Finanzanlagenberatung vorgelegt. Der Bundeszentrale Verbraucherverband (VZBV) spricht von ermutigenden Ergebnissen in Großbritannien. Deshalb müsse auch für Deutschland ein Provisionsverbot eingeführt werden, folgert der VZBV. Der Bericht zeigt allerdings auch, dass der Übergang zur Honorarberatung nicht ruckelfrei verlaufen ist. Mehr...

Abonnieren Sie den dvb-Pressespiegel als kostenlosen Newsletter. Hier anmelden...

21.04.2017 - Artikel: FONDS professionell Artikel empfehlen...
Run-Off: Was passiert, wenn Versicherer Altverträge abgeben?
Die Mini-Zinsen setzen Lebensversicherern arg zu, da sie die Erwirtschaftung von Überschüssen erschweren. Daher versuchen viele, ihre Bestände loszuschlagen. Andere Firmen haben diese "Run-Offs" als Geschäftsmodell entdeckt. FONDS professionell ONLINE erklärt, was dahintersteckt. Mehr...

Top-Themen der letzten Tage

  • 24.04.2017 - Artikel: VersicherungsJournal
    Ein unabhängiges, digitales Rentenkonto, das einem alle zu erwartenden Renteneinkünfte auflistet - das wünschen sich die Deutschen einer Umfrage des Deutschen Instituts für Altersvorsorge zufolge. Ähnliches gaben auch di... Mehr...
  • 21.04.2017 - Artikel: procontra
    Wer in der Flensburger Verkehrssünderdatei auftaucht, soll in Zukunft höhere KfZ-Versicherungsprämien zahlen. Diese Idee lässt nun ein Versicherer prüfen, sieht sich dabei aber auch mit einem Problem konfrontiert.... Mehr...
  • 20.04.2017 - Artikel: cash-online
    In welchen Bundesländern und Städten zahlen Eigenheimbesitzer am meisten und am wenigsten für ihre Hausratpolice? Und wie wirkt sich die Anzahl der Wohnungseinbrüche auf die Prämiengestaltung aus? Check24 hat hierzu ei... Mehr...
  • 19.04.2017 - Artikel: FONDS professionell
    Versicherer werden überdurchschnittlich häufig Opfer von Wirtschaftskriminalität. Versicherungsbetrug gilt nach wie vor als Kavaliersdelikt. Pikant: Selbst Vermittler versuchen oft, die Gesellschaften trickreich auszuneh... Mehr...
  • 18.04.2017 - Artikel: FONDS professionell
    Die Umsetzung der Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD enthält einige offene Fragen. Eine für Vermittler sehr wichtige ist, ob sie bei Versicherungsanlageprodukten eine laufende Betreuungsplicht haben. Rechtsanwalt Jens ... Mehr...
  • 13.04.2017 - Artikel: Pfefferminzia.de
    Versicherer, die keine Kfz-Versicherung anbieten, verpassen eine wichtige Chance, um auf ihre Marke aufmerksam zu machen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse der Kommunikationsagentur Mediaworx. Demnach kann die alljäh... Mehr...

21.04.2017 - Artikel: AssCompact Artikel empfehlen...
Deutschland kommt beim Online-Rentenkonto nicht voran
Eine Umfrage des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) zeigt: Fast die Hälfte der Deutschen befürworten ein übergreifendes Online-Rentenkonto, das die Einkünfte im Alter aufführt. Andere Länder bieten diese Möglichkeit bereits, hier hinkt Deutschland laut DIA hinterher. Mehr...

21.04.2017 - Artikel: ComputerWissen.de Artikel empfehlen...
Präsentationen mit Audio und Video weitergeben
Ganz gleich, ob Sie Kunden Ihr Produktportfolio mithilfe einer selbstablaufenden Präsentation auf CD vorstellen, ob Sie Teilnehmern einer Veranstaltung die Schulungsunterlagen auf einem USB-Stick überreichen oder ob Sie eine Präsentation mit Multimedia-Inhalten per E-Mail versenden wollen - in jedem Fall soll die Präsentation natürlich auf dem Rechner des Empfängers problemlos abgespielt werden. Sie haben dafür mehrere Möglichkeiten und wenn Sie einige Grundregeln beachten, klappt die Weitergabe auch problemlos. Mehr...

Abonnieren Sie den dvb-Pressespiegel als kostenlosen Newsletter. Hier anmelden...

20.04.2017 - Artikel: cash-online Artikel empfehlen...
Hausratversicherung: Wo Eigenheimbesitzer am meisten zahlen
In welchen Bundesländern und Städten zahlen Eigenheimbesitzer am meisten und am wenigsten für ihre Hausratpolice? Und wie wirkt sich die Anzahl der Wohnungseinbrüche auf die Prämiengestaltung aus? Check24 hat hierzu eigene Daten ausgewertet. Mehr...

20.04.2017 - Artikel: bocquel-news.de Artikel empfehlen...
PKV-Verband warnt vor der Masche der 'Cold-Calls'
Mit unerwünschten Werbe-Anrufen - angeblich im Auftrag des Verbandes der Privaten Krankenversicherung - werden derzeit Privatversicherte gestört. Ihnen wird suggeriert, dass eine drastische Steigerung ihres Tarifbeitrags anstehe. Der PKV-Verband schlage ihnen den Wechsel in einen anderen Tarif vor. Mehr...

20.04.2017 - Artikel: Das Investment Artikel empfehlen...
Urteil: Private Unfallversicherung mindert Opfer-Rente
Dürfen Zahlungen der privaten Unfallversicherung auf die sogenannte Beschädigtenrente nach dem Opferentschädigungs-Gesetz angerechnet werden? Ja, entschied das Sozialgericht Dresden. Mehr...

Abonnieren Sie den dvb-Pressespiegel als kostenlosen Newsletter. Hier anmelden...

20.04.2017 - Artikel: FONDSexklusiv Artikel empfehlen...
Staat will "Riestern" stärker fördern - die meisten profitieren
Seit Jahren stagniert die Riester-Nachfrage. Dies will der Gesetzgeber jetzt ändern. Nachholbedarf haben vor allem Geringverdiener. Dabei können sie sich quasi systembedingt über sehr hohe Förderquoten freuen. Aber aufgepasst: Manche Policen erweisen sich als echte Kosten-Fallen. Mehr...

20.04.2017 - Artikel: procontra Artikel empfehlen...
Beratung digital: 3 Tipps, wie Makler aufrüsten sollten
Digitalisierung verändert die Kultur einer ganzen Branche - ohne Umkehrmöglichkeit. Was das für Vermittler bedeutet, erklärt Philipp von Wartburg (Deutsche Gesellschaft für RuhestandsPlanung) im Gastbeitrag und gibt drei konkrete Tipps für Makler. Mehr...

20.04.2017 - Artikel: fundresearch.de Artikel empfehlen...
Die Fondsgebundene und der Deckungsstock
Geld muss arbeiten! - aber das Risiko wollen wir nicht: Getreu ­dieser Maxime vertreiben die Lebensversicherer immer mehr fonds­gebundene Lebensversicherungen oder sogenannte Unit-Linked-Ver­sicherungen. Dies hat Auswirkungen auf das Sicherungsver­mögen und tangiert die Nachfrage nach Spezialisten für ­illiquide ­Anlagen sowie deren Job-Profil. Mehr...

dvb-Pressespiegel abonnieren
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Mel- dungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de