VersWiki

Lebensversicherung: Zillmerung

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Verteilungsart der Abschlusskosten einer Lebensversicherung.

Es ist üblich, eine einmalige, hohe Abschlussprovision für die Vermittlung von Lebensversicherungen zu zahlen, außerdem fallen ebenfalls einmalig hohe Kosten für die Gesundheitsprüfung und Vertragsausfertigung an. Damit der Versicherungsnehmer trotzdem einen gleichmäßigen Beitrag zur Lebensversicherung zahlen kann, wird nach einer Verteilungsmethode des Mathematikers Zillmer das Deckungskapital des Vertrages um den Barwert der noch ausstehenden Abschlusskostenraten gemindert.

Weiterführende Links

Rückkaufswert

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de