VersWiki

Wohnflächenmodell

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Seit den VGB 2000 (VGB – Wohnfläche) bestehende Möglichkeit einer gleitenden Neuwertversicherung ohne Bildung einer Versicherungssumme 1914. Versichert gilt der "ortsübliche Neubauwert" der im Versicherungsvertrag beschriebenen Gebäude. Die Prämie wird auf Basis der Wohnfläche und der Gebäudebauart (Nutzungsart, Bauartklasse, Bauausführung und Ausstattung) berechnet.

Weiterführende Links

Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung: Prämienberechnung

dvb-Pressespiegel im Abo
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen. Hier anmelden...
AGB |  Datenschutz |  Hilfe |  Impressum |  Sitemap |  Team |  Mediadaten
© deutsche-versicherungsboerse.de