Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki - VersicherungsABC

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Rückkaufswert

Kapitalbetrag, der bei der außerordentlichen Kündigung einer Kapitalversicherung von der Gesellschaft an den Versicherungsnehmer ausgezahlt wird. Gründe für den Rückkauf können z. B. Anfechtung, Kündigung oder Rücktritt vom Vertrag sein.

Bei der Reform des Versicherungsvertragsgesetzes wurden in § 169 VVG die Regelungen zum Rückkaufswert neu gefasst. Bei einer vorzeitigen Vertragskündigung bekommt der Versicherungsnehmer sein angesammeltes Deckungskapital ausgezahlt, die Abschlusskosten müssen dabei gleichmäßig über die ersten fünf Jahre Vertragslaufzeit verteilt werden. Außerdem muss dem Kunden der zu erwartende Rückkaufswert für die ersten Jahre bei Vertragsabschluss mitgeteilt werden.

Weiterführende Links

Policendarlehen

Quellenhinweis

Der Artikel wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de