Automatisieren mit meinMVP

Jennifer Sals
Itzehoer

Die Vorträge im Überblick – und auf Youtube im Nachblick.

Jennifer Sals von der Itzehoer führte kurz und prägnant in das Thema ein: Wie kann der Makler BiPRO für sich nutzen, um Verwaltungstätigkeiten zu automatisieren. Vermittlerpost wird von den Gesellschaften digital geliefert und automatisiert dem Kunden und Vertrag zugeordnet. Nach Vorgaben des Maklers können rein informative Vorgänge stumm verarbeitet und geschlossen werden. Wichtige Änderungen können per Wiedervorlage vorgemerkt oder zur sofortigen Bearbeitung angezeigt werden. Das ist nicht nur ein Angebot der Itzehoer, sondern praktisch aller Maklerversicherer. Und die Automatisierung der Verarbeitung ist das Angebot des MVP-Systems und Tobias Missbach von meinMVP zeigte die praktische Umsetzung in der Anwendung.

Digitale Maklerpost und Daten - Fluch oder Segen?

Lara Schulte
Volkswohl Bund

Lara Schulte vom Volkswohl Bund hat ein für die Digitalisierung ganz entscheidendes Thema vorgestellt: Neben aller Technik bedeutet die Automatisierung von digitalen Prozessen auch eine Veränderung in den Arbeitsabläufen im Maklerbüro. Sonst wird aus einem vollen Papier-Briefkasten schnell ein überquellendes Mailpostfach. Die Herausforderung ist daher eine strukturierte digitale Postverarbeitung – dafür braucht der Makler neben den BiPRO-Anbindungen ein gutes MVP-System eine angepasste Arbeitsorganisation. Lara Schulte und ihr Team vom Volkswohl Bund bieten den Maklern hierbei tatkräftige Unterstützung.

Ganz praktisch: Wie kommen Daten und Dokumente ins System

Melissa Knie
Gothaer

Melissa Knie von der Gothaer zusammen mit Marcus Schmid von Zeitsprung stellten die Nutzung des Postkorbes in der Praxis vor. Nach der einmaligen Einrichtung des Systems werden automatisch die Dokumente und Geschäftsvorgänge von praktisch allen Maklerversicherern abgeholt und ins MVP-System übertragen. Dort können dann die oben beschriebenen Automatisierungsregeln greifen, im Idealfall die Post automatisch verarbeitet werden und weitere Arbeitsschritte im System durchgeführt werden. Die nahtlose Integration in meinMVP macht die Benutzung einfach und die kostenlose Bereitstellung dieser Funktion sorgt für besonders hohen Maklernutzen.

Neue BiPRO-Prozesse für noch mehr Automatisierung

Roland Mantey
VHV

Roland Mantey von der VHV gab einen Ausblick auf die nahe Zukunft in Sachen Automatisierung und digitale Maklerservices: Dank eines neuen Bestandssystems können Kunden- und Vertragsdaten direkt und in Echtzeit geändert werden. Mails und Faxe zur Aufgabe von Änderungen gehören der Zukunft an, telefonische Rückfragen mit dem Fachbereich werden überflüssig – der Makler führt die Vertragsänderungen per Klick durch. meinMVP muss dafür noch ein wenig erweitert werden, aber das ist bereits in Arbeit und steht bald für die Makler bereit.

Und eine besonders frohe Kunde für VHV-Makler und ihre "Token" hatte Roland Mantey auch noch im Gepäck... aber schauen Sie in seinen Vortrag doch einfach mal rein.

 


Weitere interessante Themen:

Markt
BiPRO-Hub: Die Götter müssen verrückt sein
21.06.2022
Markt
BiRPO-Hub: Man weiß ja so wenig
17.06.2022
Markt
BiPRO-Hub als schöpferische Zerstörung?
09.06.2022