dvb-Pressespiegel

Der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Gert Wagner, hat der Bundesregierung vorgeworfen, dass sie zu viel spart. Er wirbt für Steuererhöhungen - und wichtige Investitionen. Zum Artikel...

Verwandte Themen in dem Medium "DIE WELT.de"