dvb-Pressespiegel

Wird ein Unfall verabredet und einen entsprechenden Schaden provoziert, besteht kein Anspruch gegen des Schädiger und damit auch kein Direktanspruch gem. § 115 I 1 Nr. 1 VVG gegen dessen Haftpflichtve ... Zum Artikel...

Verwandte Themen in dem Medium "procontra"