Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

VersWiki

Grenzgänger (Krankenversicherung): Unterschied zwischen den Versionen

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Die Seite wurde neu angelegt: „Grenzgänger sind Deutsche, die ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik haben, jedoch im Ausland berufstätig und bei einem ausländischen Unternehmen beschäftigt s…“)
 
K
 
Zeile 1: Zeile 1:
Grenzgänger sind Deutsche, die ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik haben, jedoch im Ausland berufstätig und bei einem ausländischen Unternehmen beschäftigt sind. Laut Sozialgesetzbuch besteht keine Versicherungspflicht in der [[Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)|GKV]], auch nicht bei einem Einkommen unter der Jahresarbeitsentgeltgrenze. Grenzgänger können eine <span class="plainlinks"> [http://www.deutsche-versicherungsboerse.de/verswiki/index_dvb.php?title=Kategorie:Krankenversicherung,_privat private Krankenversicherung]</span> mit oder ohne Krankentagegeld abschließen.
+
Grenzgänger sind Deutsche, die ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik haben, jedoch im Ausland berufstätig und bei einem ausländischen Unternehmen beschäftigt sind. Laut Sozialgesetzbuch besteht keine Versicherungspflicht in der <span class="plainlinks"> [http://www.deutsche-versicherungsboerse.de/verswiki/index_dvb.php?title=Kategorie:Krankenversicherung,_gesetzlich GKV]</span>, auch nicht bei einem Einkommen unter der [[Jahresarbeitsentgeltgrenze (Krankenversicherung)|Jahresarbeitsentgeltgrenze]]. Grenzgänger können eine <span class="plainlinks"> [http://www.deutsche-versicherungsboerse.de/verswiki/index_dvb.php?title=Kategorie:Krankenversicherung,_privat private Krankenversicherung]</span> mit oder ohne Krankentagegeld abschließen.
  
  

Aktuelle Version vom 18. August 2011, 09:59 Uhr

Grenzgänger sind Deutsche, die ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik haben, jedoch im Ausland berufstätig und bei einem ausländischen Unternehmen beschäftigt sind. Laut Sozialgesetzbuch besteht keine Versicherungspflicht in der GKV, auch nicht bei einem Einkommen unter der Jahresarbeitsentgeltgrenze. Grenzgänger können eine private Krankenversicherung mit oder ohne Krankentagegeld abschließen.

Quellenhinweis

Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

Unsere         Pressespiegel
0
1 Antwort 20 Aufrufe