Über 50 Medien in einem täglichen Newsletter: Kompakt auf einen Blick informiert!


Nein, danke

Heilmittel (Krankenversicherung)

Aus VersWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zu den Heilmitteln zählen unter anderem Bäder, Massagen, Bestrahlungen, Inhalationen, Licht-, Wärme- und sonstige physikalische Behandlungen, elektrische Heilbehandlung oder Heilgymnastik.

Versicherte der GKV haben Anspruch auf Heilmittel, soweit sie medizinisch notwendig sind.

In der GKV haben volljährige Versicherte ab 1.1.2004 Zuzahlungen in Höhe von 10 Prozent der Heilmittel zuzüglich 10 EUR zu leisten.

In der PKV werden die Kosten für Heilmittel ebenfalls erstattet.

In der Regel nicht erstattungsfähig sind sanitäre Bedarfsartikel und Heilapparate wie zum Beispiel Massagegeräte, Heizkissen, Bestrahlungslampen, Fieberthermometer, Blutdruckmessgeräte sowie Anwendungen, die nicht der physikalischen Medizin zuzurechnen sind.

Quellenhinweis

Der Ursprungstext dieses Artikels wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von .

Aktuelle Meldungen mit Bezug zum Beitrag

Aktuelle Fragen im MVP-Forum

0
1 Antwort 1214 Aufrufe
0
1 Antwort 222 Aufrufe
0
1 Antwort 161 Aufrufe
0
1 Antwort 239 Aufrufe
Gefragt 23 Apr in SALIA von Admin (1.7k Punkte)