Informationen und Wissen für die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche Registrieren Abo Einloggen
Rotes Informations-Icon
Passwort vergessen? Kein Konto? Kostenlos registrieren...

VersWiki

Wissen aus der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche

Rechtsschutzversicherung

Aus VersWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Prozesse sind nicht immer vermeidbar und die damit verbundenen Kosten oft sehr hoch. Wegen des hohen Kostenrisikos verzichtet so mancher auf eine Auseinandersetzung und gibt lieber klein bei. Das ist auch nicht verwunderlich, wenn ein Rechtsstreit über gerade einmal 3.000 Euro das gleiche Geld an Anwaltskosten und Gebühren kostet, falls man bis in die zweite Instanz geht.

Wer also nicht nur Recht haben, sondern sein Recht auch bekommen will, sollte eine Rechtsschutzversicherung abschließen. Sie kann im Fall des Falles eine wertvolle Hilfe sein und bietet dem Versicherten die Gewissheit, sich sein Recht ohne finanzielle Risiken erstreiten zu können.

Inhaltsverzeichnis

Die Vorteile einer Rechtsschutzversicherung

Der Versicherer zahlt die Kosten und Kostenvorschüsse, die zur Wahrnehmung der rechtlichen Interessen notwendig sind. Dieses sind

  • die Kosten des Anwaltes nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
  • die Gerichtskosten einschließlich der Zeugengelder, Sachverständigengebühren und Gutachten sowie
  • die Vollstreckungskosten,
  • außerdem die Kosten des Prozessgegners, soweit der Versicherte diese Kosten zu tragen hat.

Auch gewährt der Versicherer zinslose Darlehen für Strafkautionen. Der Versicherungsschutz gilt uneingeschränkt in Europa und den Mittelmeerstaaten. Weltweiter Versicherungsschutz wird bei neueren Verträgen mit etwas geringeren Versicherungssummen und bei nicht beruflich bedingten Aufenthalten von bis zu 6 Wochen geboten.

Rechtsschutz-Bausteine

Zur Abdeckung der individuellen Risiken bieten sich unterschiedliche Kombinationen aus Bausteinen an.

Von Relevanz ist der Verkehrs-Rechtsschutz für Eigentümer, Halter und Fahrer von Kraftfahrzeugen. Bei dem dichten Verkehr besteht ein hohes Risiko, in einen Unfall verwickelt zu werden. Oft ist die Unfallursache nicht eindeutig und die Hürden sind hoch, um Schadenersatzansprüche geltend zu machen

Das umfassende Rechtsschutzpaket für den Privatbereich, der Familien-Rechtsschutz, gilt für Eltern, minderjährige Kinder und volljährige, unverheiratete Kinder unter 25, die noch in der Ausbildung sind. Die Kombination umfasst den privaten und bei Arbeitnehmern auch den beruflichen Bereich. Inklusive Grundstücks- und Miet-Rechtsschutz für Eigentümer oder Mieter von Wohnungen oder Grundstücken wird es etwas teurer.

Für den beruflichen und betrieblichen Bereich der Selbständigen und Freiberufler gibt es den Berufs- oder Firmen-Rechtsschutz. Der Umfang des jeweiligen Versicherungspaketes ergibt sich aus dem Versicherungsschein.

Je nach Rechtsschutz-Kombination sind folgende Leistungsbausteine enthalten:

Schadenersatz-Rechtsschutz

Wenn der Versicherte Ansprüche auf Schadenersatz gegen einen Schädiger durchsetzen will.

Arbeitrechtsschutz

Wenn es zu Auseinandersetzungen aus einem Arbeitsverhältnis kommt.

Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz

Etwa bei Mieterhöhungen und Kündigungen oder bei Belästigungen, die von einem Nachbargrundstück ausgehen.

Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht

Wenn im Privatbereich Ansprüche aus Verträgen des täglichen Lebens geltend gemacht oder abgewehrt werden müssen. Beispiel: Kaufvertrag, Reparaturauftrag, Versicherungsvertrag.

Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten

Wenn wegen Steuern oder anderer Abgaben ein Prozess notwendig wird.

Sozialgerichts-Rechtsschutz

Für Prozesse vor dem Sozialgericht, weil beispielsweise die gesetzliche Krankenversicherung nicht angemessen leistet.

Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen

Wenn es beispielsweise Ärger um den Führerschein gibt.

Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz

Wenn der Versicherte zum Beispiel Beamter ist und ihm ein Dienstvergehen vorgeworfen wird.

Straf- sowie Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

Wenn man sich in einem Strafverfahren wegen fahrlässiger Verletzung von Strafvorschriften oder in einem Bußgeldverfahren verteidigen muss.

Beratungs-Rechtsschutz im Familien- und Erbrecht

Wenn der Versicherte sich im Familien- und Erbrecht beraten lässt.

Dieses sollten Sie wissen

Die Versicherungsbedingungen bei den Versicherungsunternehmen sind oft sehr unterschiedlich, daher sind die vorgenannten Beschreibungen nur allgemeiner Art.



Weiterführende Links

Allgemeine Informationen

Abschluss einer Rechtsschutzversicherung

Kleines Lexikon zur Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung: Was tun im Schadenfall


Rechtsschutzversicherungs-Formen

Arbeitsrechtsschutzversicherung

Beratungs-Rechtsschutzversicherung im Familien- und Erbrecht

CrossCompliance-Rechtsschutzversicherung

Disziplinar- und Standes-Rechtsschutzversicherung

Opfer-Rechtsschutzversicherung

Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutzversicherung

Patent-Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung für Landwirte

Rechtsschutzversicherung für mittelständische Betriebe

Rechtsschutzversicherung für Unternehmen des Straßenverkehrsgewerbes

Rechtsschutzversicherung im Kfz-Vertrags- und Sachenrecht

Rechtsschutzversicherung im Vertrags- und Sachenrecht

Schadenersatz-Rechtsschutzversicherung

Sozialgerichts-Rechtsschutzversicherung

Steuer-Rechtsschutzversicherung vor Gerichten

Straf-Rechtsschutzversicherung

Verkehrs-Rechtsschutzversicherung

Verwaltungs-Rechtsschutzversicherung im privaten Bereich

Verwaltungs-Rechtsschutzversicherung in Verkehrssachen

Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung für Selbstständige und Firmen


Quellenhinweis

Wir bedanken uns bei dem Verband der Fairsicherungsmakler®, der uns den ursprünglichen Originaltext dieses Artikels zur Verfügung stellte.

dvb-Pressespiegel: aktuelle Meldungen
Erhalten Sie täglich die 8 wichtigsten Meldungen zu Versicherungs- und Finanzthemen.
Hier anmelden:
dvb-Newsletter: die Entscheidungshilfe!
Psychonomics: 1. Platz Aktualität / 2.Platz Entscheidungsrelevanz für Versicherungs- und Finanzmakler
 
AGB | Datenschutz | Hilfe | Impressum | Sitemap | Team | Werbung & Preise

© deutsche-versicherungsboerse.de